Workfashion
Wir designen und produzieren Ihre individuellen Gesichtsmasken

Gesichtsmasken

Das Coronavirus hat uns alle überrollt und in kürzester Zeit unseres gesamten Alltag auf den Kopf gestellt.

Damit wir uns und unsere Mitmenschen schützen, wurden Kontaktsperren erlassen, Veranstaltungen abgesagt und unzählige Geschäfte geschlossen. Nun gilt es den Weg zurück zur Normalität langsam und behutsam zu gehen. Deshalb wurde das Tragen von Masken in der Öffentlichkeit empfohlen.

Um hierbei nicht auf eine gehörige Portion Style verzichten zu müssen, gibt es jetzt unsere Alltagsmasken als auffälliges und hilfreiches Accessoire. Zusätzlich bieten wir auch die Möglichkeit klassische Pandemie Masken Standard N95 oder KN95 zu produzieren.

Wir können Ihnen individuelle Produkte anbieten. Rufen Sie an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Sie erreichen uns unter oder unter 0531-27340-0

Wir freuen uns auf Sie!!!

Atemschutzmasken / Pandemiemasken

Vergleich der Atemschutz Standards:
FFP2, FFP3, KN95, N95 Filter – was ist der Unterschied?

Filter von Atemschutzmasken unterliegen diversen Vorschriften und Standards auf der ganzen Welt. Diese Standards spezifizieren bestimmte erforderliche Eigenschaften und Leistungsmerkmale, welche die Atemschutzmasken einhalten müssen, um entsprechenden Standards zu genügen.

Diese Atemschutzmasken schützen vor Viren wie z. B. das Coronavirus
FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS

Während einer Epidemie, Pandemie oder in Notsituationen, verweisen Gesundheitsbehörden häufig auf diese Standards, wenn sie Empfehlungen für Atemschutzmasken abgeben. Beispielsweise geben sie die Empfehlung „Schutzmasken vom Typ FFP2, N95, oder eine gleichwertige Maske verwenden“. Gemäß dem offiziellen Vergleich von M34 können folgende Schutzmasken als „äquivalent“ bezeichnet werden in der Filterung von Bioaerosolen (z. B. Viren, Coronavirus), Luftverschmutzung PM2.5 oder Vulkanausbrüchen:

  • • FFP2 (Europa EN 149-2001)
  • • N95 (United States NIOSH-42CFR84)
  • • KN95 (China GB2626-2006)
  • • P2 (Australia/ New Zealand AS/NZA 1716:2012)
  • • Korea 1st class (Korea KMOEL - 2017-64)
  • • DS (Japan JMHLW- Notification 214, 2018)

Masken dieser Standards filtern +/- 94% aller Partikel bis zu einer Größe von 0,6 μm aus der Atemluft. Masken mit dem Standard FFP3 haben eine noch etwas höhere Filterleistung von 99,5% und schützen außerdem vor giftigen Stäuben von Chrom, Kobalt, Nickel oder Schimmelsporen.

Schutzmaske FFP2
Schutzmaske FFP2

Stoffmasken = Community-Masken

Kurz nachdem das Coronavirus Deutschland erreichte und ein Engpass an Schutzbekleidung abzusehen war, verbreiteten sich über die Sozialen Netzwerke Anleitungen für das Nähen von Stoffschutzmasken. Anfangs waren diese Schutzmasken von den offiziellen Stellen kritisiert worden, da ein Schutz gegen eine Infektion nicht nachweisbar war.

Die Community-Masken stehen in Deutschland unter keinem Testverfahren und erhalten auch keine Zulassung als Medizinprodukt. Somit dienen diese Masken ausschließlich dem privaten Gebrauch. Ein weiterer Effekt der Community-Masken ist das „social/physical distancing“, also das bewusste Abstandhalten von fremden Personen in der Öffentlichkeit und die indirekte Erinnerung, sich mit den Händen nicht ins Gesicht zu fassen.

Unsere Gesichtsmasken: Key Facts

  • • hochwertige wiederverwendbare Mund-Nasen-Maske
  • • mögliche Materialien: 100% Baumwolle,
  • • Baumwoll- Polyester Mix oder 100% Polyester
  • • Größen: Kinder und Erwachsene
  • • individuelle Designs und Gestaltungsmöglichkeiten
Social Distancing
To top